Ein tolles ZUMELA 2019 liegt hinter uns!

Vom 8.-10. November 2019 fand das Zumela für Mädchen von der 1-3. Oberstufe/ Kantonsschule aus dem Kanton Zug statt.

 

Das Lager war ein voller Erfolg! Knapp 30 Mädchen aus dem ganzen Kanton Zug haben am unvergesslichen Lager-Wochenende teilgenommen. Am Freitagabend war bereits bei der Besammlung in Baar eine tolle Stimmung spürbar, welche auf der Carfahrt nach Uster (ZH) ins Pfadizentrum angehalten hat. Das Pfadiheim Uster hat mit der ansprechenden Raumaufteilung und der schönen Inneneinrichtung nicht nur die Mädchen, sondern auch das Organisationskomitee des Zumela begeistert.  Der erste Abend wurde mit einem gemeinsamen Spiel und Apero gemütlich ausgeklungen.

 

Am Samstag haben ein grosser Postenlauf inklusive Challenges sowie Workshops zu den Themen Liebe, Freundschaft, Aussehen und Ernährung die Mädchen animiert sich mit sich selber auseinanderzusetzten. Der Tag in unterschiedlichen Gruppe hat die Mädchen zusammengeführt und die Kommunikation gefördert. Abgerundet wurde der tolle Spiel- und Workshoptag mit einem Lagerfeuer und im Feuer gerösteten Marshmallows. Für einen ausgelassenen Abschluss des Tages sorgten das gemeinsame Henna malen, Buttons gestalten und Karaoke singen.

 

Am Sonntag konnten die Mädchen zwischen kreativen und bewegungsreichen Angeboten auswählen. Die nahe gelegene Turnhalle und das Schwimmbad eigneten sich sehr gut für Sport und Spiel. Fürs Backen und Theater spielen konnten wir die toll ausgestatte Küche und die einladenden Gruppenräume nutzen.

 

Am Wochenende wurden neue Freundschaften geschlossen, viel gemeinsam gelacht und gequatscht. Besonders gefreut hat uns, dass die Mädchen aufgeschlossen aufeinander zugegangen sind und sich auf verschiedene Erlebnisse eingelassen haben. Die personelle Aufstellung und die gute Vorbereitung haben zu einer runden Durchführung des Zumela beigetragen.

Das Projekt ist umfänglich gelungen und wir freuen uns bereits auf die Durchführung im 2020.