ZUMELA 2019

Das Lager startete am Freitagabend mit einem Kennenlernen. Dazu gehörte die Gruppenbildung für den Samstag und ein gemeinsamer Apero. 

 

Am Samstag wurde mit den Mädchen zu folgenden Themen in Workshops gearbeitet: 

  • Liebe
  • Aussehen und Ernährung
  • Freundschaft und Zugehörigkeit

Ein grosser Postenlauf  inklusive Challenges im und um das Lagerhaus brachten Abwechslung in den Tag.

Am Samtsagabend gab es ein Lagerfeuer bei dem die Teilnehmerinnen Marshmallows rösten und später für einen gemütlichen Abschluss drinnen Henna malen und Buttons basteln konnten. 

 

 Am Sonntag konnten die Mädels aus folgenden Angeboten auswählen:

  • Schwimmen
  • Turnhalle
  • Backen und Modellieren
  • Theater